Kurt Signer

Das Lebenszyklusmodell ist ein wegleitender PPP-Kerngedanke für die Weiterentwicklung des Immobilienmanagements der öffentlichen Hand.

Alle Veranstaltungen

Innovationspreis PPP 2013

17.10.2013
Berlin, Deutschland

In diesem Jahr wird erneut der Innovationspreis Public Private Partnership verliehen.

Ein weiteres Mal werden PPP-Vorhaben ausgezeichnet, bei denen es öffentlichen und privaten Partnern in besonders überzeugendem Maße gelungen ist, zum beiderseitigen Nutzen gemeinsame Projekte zu realisieren. Der Innovationspreis PPP, der auf dem 8. Bundeskongress ÖPP am 17. Oktober in Berlin übergeben wird, soll dazu beitragen, das Thema PPP in Deutschland attraktiver und transparenter zu machen, die inhaltliche Qualität der Projekte zu erhöhen und neue Lösungsmöglichkeiten für PPP-Konstellationen zu finden.

Neben den Preisen für Projekte soll erneut eine Persönlichkeit ausgezeichnet werden, die sich um die Entwicklung von PPP in Deutschland besonders verdient gemacht hat. Es kann sich hierbei beispielsweise um eine Person handeln, die ein besonders schwieriges Projekt gegen erhebliche Widerstände erfolgreich umgesetzt hat oder im Bereich der Erschließung der Grundlagen von PPP besondere Leistungen aufweist.

Der Bundesverband PPP – Netzwerk Infrastrukturmanagement und der Behörden Spiegel bitten als Ausrichter des Preiswettbewerbs für Vorschläge bzw. um Bewerbungen beispielhafter Projekte. Einsendeschluss ist der 1. August 2013

Die Auslobung und die Bewerbungsunterlagen finden Sie hier.

Zurück