Jean-Hugues Busslinger

Ein PPP garantiert die Wahrnehmung der öffentlichen Interessen und führt zu einer Win-Win-Situation für Staat und Wirtschaft.

PPP-News

sitem-Insel als Leuchtturm der bernischen Innovationspolitik

29.06.2018

Christoph Ammann, Volkswirtschaftsdirektor des Kantons Bern, präsentierte sitem-insel, das neue Translationszentrum als der Ort, wo Wissenschaft, Klinik und Industrie auch räumlich eng zusammenarbeiten. 

Weiterlesen …

PPP-Pilot Neumatt, Burgdorf, im Kreuzfeuer

28.03.2018

Am 26.02.2018 schrieben die awp-Finanznachrichten was folgt:

Weiterlesen …

Europäischer Rechnungshof nimmt PPP-Infrastrukturprojekte unter die Lupe

20.03.2018

Öffentlich-private Partnerschaften für grosse, multinationale Infrastrukturvorhaben führen meist zu einer Beschleunigung der Umsetzung und sorgen für gute Betriebs- und Instandhaltungsstandards; negativ ins Gewicht fallen dagegen Verzögerungen, die auf unzureichende Projektanalysen und ungeeignete Umsetzungsansätze zurückzuführen sind.

Weiterlesen …

Die Digitalisierung verändert die Planungs- und Bauprozesse

22.11.2017

Neue Prozesse entstehen und erlauben schnellere und bessere Entscheide in einer früheren Phase. Von der Vereinfachung und Konkretisierung der Planung profitiert auch das PPP-Modell. Auch die durchgängige Abbildung des Lebenszyklus, an dem sich das PPP-Modell per Definition orientiert, wird sich vereinfachen.

Weiterlesen

 

Das PPP-Modell kommt auch in der italienischen Schweiz voran

22.11.2017

So plant die Stadt Lugano im neuen Quartier Cornaredo ein Sportstadion mit Mantelnutzung.

Weiterlesen

Ausbau E-Government-Angebot

20.11.2017

Die Geschäftsstelle E-Government Schweiz hat in Zusammenarbeit mit dem Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) die erste Nationale E-Government-Studie publiziert. Das Bedürfnis nach einem Ausbau des bestehenden E-Government-Angebots ist demnach ausgewiesen.

Weiterlesen...

Das Geschäft mit dem Alter floriert, Investoren steigen ein

06.11.2017

Bauboom bei Altersheimen, Milliarden für die Pflege zu Hause: Die Versorgung der alten Menschen stellt den Sozialstaat auf die Probe - und ist ein aussichtsreicher Wachstumsmarkt.

Futurium Berlin in Betrieb genommen

04.10.2017

In Berlin wurde kürzlich mit dem "Futurium" ein neuer, zentraler Ort der Präsentation von und des Dialogs über Wissenschaft und Innovation in Betrieb genommen. Das Gebäude wurde von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben als Bauherrin gemeinsam mit dem privaten Partner BAM Deutschland AG in öffentlich-privater Partnerschaft errichtet.

Quelle: Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Gute Noten aus Deutschland für Schweizer Güterverkehrsprojekt

28.09.2017

Das unterirdische Güterverkehrssystem "Cargo sous terrain", dessen erste Etappe von Härkingen nach Zürich derzeit im Detail geplant ist und als PPP-Modell realisiert werden soll, findet in Deutchland grosse Beachtung. So ist das renommierte "manager magazin" des Lobes voll über die Pläne des südlichen Nachbarn.

Zeige mir wie Du baust, und ich sage Dir wer Du bist

19.09.2017

Bei dem gegenwärtig in Deutschland bestehenden kommunalen Investitionsstau von 126 Milliarden Euro (KfW – Kommunalpanel 2017), der sich trotz historisch günstiger Finanzierungsbedingungen der öffentlichen Hand aufgebaut hat, stellt sich natürlich die Frage: "Wann und wie soll dieser Berg an Investitionen jemals bewältigt werden?"

Der Newsletter 09/2017 des Vereins Public Private Partnership in Hessen und Thüringen e.V. mit dem Titelthema: „Zeige mir wie Du baust, und ich sage Dir wer Du bist“ bietet neben interessanten Praxisbeispielen auch einen Rückblick auf die Jahrestagung 2017 "Öffentliches Bauen" von CONVENT.