Prof. Dr. Thomas Pfisterer

Für eine nachhaltige Finanzpolitik

Alle Veranstaltungen

„Öffentliche Hand und Privatsektor gemeinsam für eine nachhaltige und effiziente Infrastruktur“ - 13. Betriebswirtschaftliches Symposium-Bau

20.03.2013 - 21.03.2013
Weimar, Deutschland

Die Energiewende gehört bekanntlich zu den maßgeblichen Parametern der Entwicklung von Projekten unserer Infrastruktur insgesamt. Nachhaltigkeit und Effizienz einzelner Infrastrukturprojekte werden insofern zunehmend nicht nur lebenszyklus-, sondern auch sektorübergreifende Denkweisen und Ansätze erfordern. Vor diesem Hintergrund haben wir uns entschlossen, Experten aller drei Sektoren (Öffentlicher Hochbau, Verkehrsinfrastruktur und Energie) aus Praxis und Wissenschaft in einer Veranstaltung über zwei Tage in gewohnter Weise zu Vorträgen, Workshops und Podiumsdiskussionen zusammenzuführen. Dabei werden Antworten gesucht auf sich daraus ableitende Problemstellungen wie:

  • Welche Arbeitsteilung und Formen der Zusammenarbeit sind geeignet?
  • Wie viel und welche Infrastruktur brauchen wir?
  • Wie kann die Planung und Umsetzung verbessert werden?
  • Wie wird der Infrastrukturbedarf zukünftig finanziert?

Es werden auch diesmal die Erfahrungen mit der Beschaffungsvariante PPP/ÖPP auch vor dem Lichte der Energiewende bei Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Workshops wieder eine bedeutende Rolle spielen. Denn mit ihr wurden in den vergangenen Jahren wichtige Lösungsansätze für ein effizientes ganzheitliches und nachhaltiges Infrastrukturmanagement wie Lebenszyklusorientierung, Risikomanagement, Finanzierung, ergebnisorientierte Leistungsbeschreibung und -vergütung etc. entwickelt.

> Offizielle Veranstaltungsseite

Zurück