Kurt Signer

Das Lebenszyklusmodell ist ein wegleitender PPP-Kerngedanke für die Weiterentwicklung des Immobilienmanagements der öffentlichen Hand.

PPP-News

Innovationswettbewerb "Excellence publique 2015"

tstamp);*/ echo substr($this->date, 0, -5); ?>

Im November 2014 ist die vierte Durchführung des nationalen Innovationswettbewerbs „Excellence publique“ gestartet. Ziel des Wettbewerbs ist es, Innovationen in Verwaltungen auszuzeichnen, bekannt zu machen und so weitere Verwaltungen zu Innovationen anzuregen.

„Excellence publique 2015“ wird heute von der Schweizerischen Gesellschaft für Verwaltungswissenschaften (SGVW) zusammen mit Partnern aus Wissenschaft, Verwaltung und Wirtschaft organisiert und geniesst die Unterstützung der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW).

Im Wettbewerb 2015 sind Schweizer Verwaltungen und öffentlich finanzierte Einrichtungen dazu aufgerufen, erfolgreich umgesetzte Innovationsprojekte zu den folgenden Themenkategorien einzureichen:

  • Bürgerorientierung
  • Innovative Kommunikationsmodelle zwischen Verwaltung und Politik
  • Innovatives Human Ressource Management
  • Intelligentes Sparen
  • Kooperationen und Fusionen 

Eingabefrist: 31. März 2015.

Die Preisverleihung findet am 26. November 2015 in Bern statt.

Informationen zu den Teilnahmebedingungen, dem Ablauf und den Evaluationskriterien sind auf der Website der SGVW zu finden: www.excellence-publique.ch.

Zurück | Einen Kommentar schreiben

Kommentare

Bitte addieren Sie 5 und 5.*