Urs Gasche

PPP ermöglicht wirtschaftlich nachhaltige Lösungen.

PPP-News

Partnerschaftliche Modelle auch im Non-Profit-Bereich

tstamp);*/ echo substr($this->date, 0, -5); ?>

In den letzten Jahren wurden Stimmen laut, für neue oder besonders anspruchsvolle Aufgaben des Staates das sogenannte PPP-Modell einzusetzen. Die Frage liegt daher nahe, ob es nicht auch vermehrt für den Dienstleistungssektor angewendet werden könnte. Für viele NPO ist die Zusammenarbeit mit der Privatwirtschaft nichts Neues. Diese hat sich längst als ernstzunehmender Partner bei der Lösung von sozialen, demografischen oder ökologischen Herausforderungen etabliert. Die Basis für Partnerschaften im Sinn des PPP-Modells ist damit gegeben.

Lorenz Bösch (Präsident, Verein PPP Schweiz) und Armin Haymoz (Leiter Public Sector, KPMG)  über die Anwendungsmöglichkeiten des PPP-Modells im Non-Profit-Bereich.

>>> Weiterlesen im Managementletter NPO & Politik (PDF), Nr. 6 / Oktober 2014, herausgegeben von der ecopolitics GmbH

Zurück | Einen Kommentar schreiben

Kommentare

Bitte addieren Sie 5 und 5.*