Doris Haldner

Das PPP-Pilotprojekt Neumatt in Burgdorf ist ein grosser Erfolg.

PPP-News

Zufriedenheit an deutschen PPP-Schulen

tstamp);*/ echo substr($this->date, 0, -5); ?>

Kreis Offenbach befragt Schulleitungen

Fast 80 Prozent der Schulleitungen im Kreis Offenbach sind insgesamt mit den Dienstleistungen der Projektgesellschaften ihrer ÖPP-Projekte zufrieden oder sehr zufrieden. Das geht aus einer Umfrage des Kreises hervor, an der alle 88 Leitungen von "ÖPP-Schulen" teilnehmen konnten.

"Die hohe positive Resonanz zeigt, dass wir die Ziele, die wir mit der Bewirtschaftung über PPP erreichen wollten weitestgehend erreicht haben", erklärte die Erste Kreisbeigeordnete Claudia Jäger. "Es beweist aber auch, dass wir vor nunmehr acht Jahren den richtigen Weg eingeschlagen haben."

Beschwerden habe es in Einzelfällen gegeben, etwa bei Reinigungsleistungen im Gebäude. Aber auch diese seien insgesamt von knapp der Hälfte der Befragten noch mit gut oder besser beurteilt worden. Zudem gehe aus der Befragung hervor, dass sich die Schulleitungen noch mehr Kommunikation wünschen.

Quelle:www.behoerden-spiegel.de (Auszug)
Datum:13.05.2013

Für Einsicht in den detaillierten Umfragebericht melden Sie sich bitte beim Verein PPP Schweiz. 

Ausserdem publizierte "Die Welt" am 6. Juni 2013 zu diesem Thema einen ausführlichen Artikel: "Zwischen Ideologie und Realität - Partnerschaften zwischen Kommunen und Firmen können sich lohnen. Die Sanierung der Schulen in Offenbach ist ein Beispiel"

Zurück | Einen Kommentar schreiben

Kommentare

Bitte rechnen Sie 6 plus 9.*