Sven Rump

PPP ist eine liberale Denkweise, die die Zusammenarbeit von Staat und Wirtschaft sinnvoll verflechtet. Dadurch wird die Staatsquote tendenziell reduziert.

Medienmitteilungen

PPP-Pilot Burgdorf hat bisher Erwartungen erfüllt

tstamp);*/ echo substr($this->date, 0, -5); ?>

Der Kanton Bern kann die Wirtschaftlichkeit der Umnutzung des bisherigen Zeughausareals in Burgdorf über 25 Jahre mit dem PPP-Modell um fünf Prozent verbessern. Allerdings stellte die Berner Baudirektorin, Regierungsrätin Barbara Egger-Jenzer anlässlich einer Veranstaltung des Vereins PPP Schweiz heute fest, dass ein PPP-Modell aufwendig sei. Was zum Durchbruch fehle war die Frage, die PPP-Schweiz 2009 untersuchte, vorab an einer grossen Veranstaltung. Eine wichtige Antwort wird die Praxis mit dem Pilotprojekt Verwaltungszentrum Burgdorf liefern. Deshalb hat der Verein beschlossen, zusammen mit dem Kanton Bern und Partnern aus Bund, Kantonen und Gemeinden die Erfahrungen in einem Praxisleitfaden bis Mitte2011 zusammenzutragen.

Laden sie die Medienmitteilung als pdf runter.

Zurück | Einen Kommentar schreiben

Kommentare

Bitte rechnen Sie 2 plus 2.*