Sven Rump

PPP ist eine liberale Denkweise, die die Zusammenarbeit von Staat und Wirtschaft sinnvoll verflechtet. Dadurch wird die Staatsquote tendenziell reduziert.

PPP Projekte in der Schweiz

Kaufmännische Berufsschule Langenthal

Kaufmännische Berufsschule Langenthal

Seit 2007 werden an der kaufmännischen Berufschule Langenthal auf insgesamt 7 Stockwerken Lehrlinge ausgebildet, Bücher ausgeliehen und Kurse abgehalten.

Projekt-NameKaufmännische Berufsschule Langenthal
Öffentlicher Auftraggeber---
Beteiligte bzw. mögliche Partner PublicKaufmännische Berufsschule Oberaargau
Beteiligte bzw. mögliche Partner PrivateHRS Hauser Rutishauser Suter AG
Vertragsdauer der Projektgesellschaft mit der öffentlichen Hand20 Jahre
PPP-TypusBeschaffungs-PPP
VorhabenEntwicklung / Finanzierung und Realisierung;
Neubau eines siebengeschossigen Schulhauses mit 16 Klassenzimmern, Gruppenräumen, Berufsinformationszentrum, Bibliothek, Rektorat sowie Sekretariat
Eignungstest und Wirtschaftlichkeitsvergleich erstellt?Ja
Art und Beschreibung Beschaffungsverfahren---
Termine

Meilensteine politischer Prozess:
Baubewilligung: Frühjahr 2006

Meilensteine Bauphase:
Baustart: Mai 2006
Bauende: Juli 2007

Inbetriebnahme: Juli 2007

Vertragsdauer: 20 Jahre

Finanzielle KennzahlenInvestitionsvolumen ca. CHF 20 Mio.
Zuständigkeit und Form der Bewilligung---
Aktueller Stand / Stand politischer Prozess---
Zuständige Verwaltungsstelle---
Projektleiter/inHermann Schatt
StandDezember 2008

Partners

Partner Public:Kaufmännische Berufsschule Langenthal
Partner Privat:HRS Hauser Rutishauser Suter AG

Zurück